Ausgewählte Projekte

Entwicklung und Implementierung einer Unternehmens-Strategie für Backup/Recovery in Zeiten von Agilität und Cloud 

  •  (Industrie, < 70.000 Mitarbeiter weltweit)
    • Bedarfsermittlung in Zusammenarbeit mit Betriebsteams und den Verantwortlichen der Applikationen.
    • Erfassen der aktuellen Prozesse und Anforderungen aus Sicht der Applikationsbetreiber.
    • Erfassen der Anforderungen aus Sicht des Dachverbandes (hier VDA) und der Teams Company Information Security und Compliance. 
    • Sondierung und Evaluierung optimaler Lösungsansätze für die relevanten Betriebs- und Applikationsumgebungen (Virtuell, Physikalisch und Cloud).
    • Analyse möglicher Kombinationen mit Diensten von Cloud-Anbietern für  Services wie Cloud Archiv, Test und Entwicklung und Data Analytics. 
    • Entwicklung eines Betriebskonzeptes für eine künftige Backup Recovery Umgebung mit jeweils optimalen Lösungen für unterschiedliche Infrastrukturen.
    • Entwicklung eines verträglichen „on boardings“ für die jeweiligen Betriebs- und Administrationsteams.
    • Erstellung der technischen Dokumente für ein EU-weites Beschaffungsverfahren
    • Begleitung des Ausschreibungs- und Beschaffungsverfahren.
    • Ausarbeiten der Test- und Messverfahren für PoC und spätere Abnahme der Gesamtleistung.

„Next Generation Medical Carts“: Entwicklung einer Strategie für die nächsten Generationen von Visite- und Pflegewagen 

  • (Industrie, Hersteller medizinischer Geräte, deutschlandweit)
    • Unternehmen fertigt und vertreibt bereits Medical Carts mit integrierten Lösungen für elektronische Patientenakte und Dokumentation 
    • Der Anbau von informationstechnischem Gerät an solche Carts wir auch im Markt medizinischer Geräte zunehmend zu Commodity 
    • Entwicklung von Strategien zur Anreicherung der Gesamtlösung um Alleinstellungsmerkmale zu erhalten bzw. auszubauen
    • Entwicklung von Konzepten zur autonomen Kleinnavigation in Gebäuden (z.B. zur Realisierung automatisiertes Beladen in der KKH-Apotheke vor der Pflegevisite)
    • Prüfen und Bewerten unterschiedlicher Sensorausstattungen zur erweiterten Datenanalyse
    • Prüfen und Bewerten der Zugangs- und Autorisierungsverfahren 
    • Entwicklung passender Ansätze der Applikationsinfrastruktur im Backend (PaaS, SaaS, Function as a Service)
    • Recherche und Bewertung von Dienstleistungs-Rechenzentren für den Betrieb einer entsprechenden Applikationsinfrastruktur

„Virtual Private Cloud“: Entwicklung einer mehrstufigen Unternehmens-Strategie für einen agilen RZ-Betrieb 

  • (Industrie, < 70.000 Mitarbeiter weltweit)
    • Bedarfsanalyse
    • Erfassen der bestehenden Virtualisierungs- und Storageumgebung
    • Erfassen der bestehenden Prozesse und Workarounds
    • Erfassen der Anforderungen aus Sicht des übergeordneten Dachverbandes und der Teams Company Information Security und Compliance des Kunden. 
    • Team-Interviews zur Erfassung von Wünschen und Ängsten der betroffen Teams und Mitarbeiter.
    • Ausarbeiten möglicher Strategien und Festlegung der Anforderungen 
      • Sichten möglicher Lösungen im Markt und Marktanalyse
        – Verfassen einer Shortlist für ein Proof of Concept (PoC) der favorisierten Lösungen 
      • Erstellen und Begleiten der Ausschreibung für das PoC. 
      • Erarbeiten der Kriterien für PoC 
      • Durchführen der Performance-Benchmarks im PoC. Die im PoC ermittelte Lösung ist die Grundlage der RZ-Strategie des Auftraggebers für die kommenden 5-7 Jahre
    • Herausforderung:  
      • 24 Stundenbetrieb einer heterogenen Betriebsumgebung auf klassischer Virtualisierung und Storageumgebung (SAN) Anbindung weltweiter RZs durch Replikationsmechanismen
      • Einhaltung von SLA von Compliance-Vorgaben
    • Ausarbeitung einer Gesamtstrategie für den RZ-Betrieb der kommenden 5-7 Jahre auf Basis der Anforderungen und Ergebnisse des PoC. 
    • Ermitteln von Standard-Buildingblocks für eine weltweite RZ-Strategie
    • Entwicklung eines 3-Stufenplanes zur Implementierung der finalen Strategie (SaaS aus einer virtuellen private cloud.)
    • Begleitung und Nachsteuern während der Umsetzung der 3 Stufen (IaaS => PaaS => SaaS).

„Notfallkonzept und Handbücher für RZ-Standorte“ 

  • Supervising (Industrie, > 70.000 Mitarbeiter weltweit)
    • Projektumfang: (Kunde hat ca. 80 RZ-Standorte weltweit)
      High-Level Review der jeweiligen Notfallkonzepte und Handbücher.
      • Das Team des Kunden hat mit einem externen Dienstleister
        Konzepte und Handbücher für die jeweiligen Standorte entworfen
      • Review der vorgelegten Konzepte und Handbücher unter Berücksichtigung der Unternehmensrichtlinien und Vorgaben
      • Überprüfung der entwickelten Prozesse und Verfahren auf Plausibilität und Compliance
    • Herausforderung
      • Technische Verfahren sind teilweise standortspezifisch und erfordern eine Verprobung vor Ort 
      • Umfangreiche Anforderungen an Compliance und SLA  
      • Umfangreiche Vorgaben des Dachverbandes (Richtlinien, Eskalations-Management und Meldepflichten)
      • Einhaltung der Unternehmensrichtlinien für IT-Security (CIS) und der Vorgaben aus GDPR/DSGVO

„Von der Festplatte im SAN zu Storage als Infrastrukturdienst“ 

  • (RZ-Dienstleister Government/Healthcare, > 1000 Mitarbeiter bundesweit)
    • Projektumfang: (Kunde hat mehrere RZ an zwei Standorten)
      • Erfassen der bestehenden Infrastruktur und Prozesse im RZ
      • Ausarbeiten einer Strategie für den gesamten Unternehmens-Storage
      • Ermitteln der bestehenden und neuen Anforderungen an den Storage (SLA, Performance)
      • Sichten möglicher Lösungen im Markt und Marktanalyse
      • Fachliche Erstellung eines Leistungskataloges und Begleitung eines Europaweites Ausschreibungsverfahrens
      • Projektleitung bei Inbetriebnahme und Abnahme 
      • Begleitung bei der Umsetzung der neuen Strategie und Abrechnungsmodelle
  • Herausforderung:
    • 24 Stundenbetrieb einer heterogenen Betriebsumgebung auf klassischer Storageumgebung (SAN)
    • Umwandeln einer klassischer Storage Administration an der Spindel zu einem serviceorientierten Infrastrukturmodell 
    • Besonderer/erweiterter Datenschutz durch Aufsichtsbehörde vorgegeben
    • Einbeziehen der bestehenden Betriebsmannschaft bei Umwandlung der Prozesse.